Hier sinkende, dort steigende Zahlen

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by Redaktion

Seit dem Vortag wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf zwei neue Corona-Fälle gemeldet. Aktuell werden 22 aktive Fälle vom Gesundheitsamt betreut. Von den aktiven Fällen werden aktuell drei Personen stationär behandelt, davon zwei Personen auf einer Intensivstation. Die Zahl der aktuell positiv Getesteten ist im Landkreis also wieder leicht gesunken.

97 positiv Getestete

Nicht so in Siegen-Wittgenstein. Hier sind aktuell 97 Personen infiziert. Derzeit müssen davon drei Patienten in einem Krankenhaus behandelt werden, einer davon intensivmedizinisch.

Und die Schulen?

Im Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung konnte die Zahl der Lehrkräfte, die Quarantänemaßnahmen unterliegen, reduziert werden. Nach ersten Erkenntnissen standen neun Lehrkräfte in Kontakt mit der betroffenen Klasse.

behandschuhte Hand mit Covid-19-Probe
In Siegen-Wittgenstein sind aktuell 97 Personen positiv auf das Virus getestet.

Nach individueller Prüfung der Enge des Kontaktes müssen die Quarantänemaßnahmen jetzt aber nur noch für drei Lehrkräfte aufrechterhalten werden.