Enorme Schäden in Dautphetal – und zwei flüchtige Fahrer

In Friedensdorf, Mornshausen, Polizeiberichte by Redaktion

Fünfstellig!

Im Dautphetaler Ortsteil Mornshausen hat der bis dato Unbekannte einen Schaden von 10.000 Euro verursacht! In der Straße „Im Tal“ in Höhe des Kindergartens krachte ein Fahrer beim Rückwärtsfahren am Donnerstag zwischen 12.20 und 12.40 Uhr gegen einen geparkten weißen Nissan. Möglicherweise geschah dies auch im Rahmen eines missglückten Wendemanövers.

Innenraum im Auto. Mann schaut in den Rückspiegel
Hat der Fahrer beim Rückwärtsfahren nicht in den Spiegel geschaut? Jedenfalls hinterließ er einen Schaden in fünfstelliger Höhe! (Symbolfoto: StockSnap)

Aufgrund der Spurenlage kommt ein größeres Fahrzeug, zum Beispiel ein Lkw, Bus oder Kleinbus, für die enormen Beschädigungen infrage. Zeugenhinweise erhofft sich die Polizeistation in Biedenkopf unter Telefon 06461- 929 50.

Abgehauen!

Auf etwa 1.300 Euro beläuft sich hingegen der Schaden nach einer Unfallflucht in der Bahnhofstraße in Friedensdorf. Der Unbekannte fuhr zwischen Donnerstag 16 Uhr, und Freitag, 14 Uhr, gegen die linke Tür eines geparkten schwarzen Seat Leon und suchte das Weite.
Hat jemand hier etwas beobachten können?
Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf.