DRK-Kreisverband stellt seine Mitarbeiter vor

In Region by Redaktion

Natürlich kann jedes Unternehmen von sich selbst in höchsten Tönen schwärmen, positive Pressemitteilungen rausgeben und einschlägige PR betreiben. Aber was zeichnet ein Unternehmen aus? Das sind die Mitarbeiter. Es ist das Personal, das am besten weiß, wo der Schuh drückt, aber auch die positiven Seiten seiner Arbeit kennt.

Zu Wort kommen

Aus diesem Grund lässt der DRK-Kreisverband Biedenkopf seine Mitarbeiter seit Juli auch öffentlich im Videoformat „Vorgestellt“ zu Wort kommen. Jeden Samstag wird auf den Facebook-Seiten des Kreisverbands sowie des DRK-Krankenhauses Biedenkopf ein neues Mitarbeitervideo gezeigt.

Collage mit Bildern verschiedener Rotkreuz-Mitarbeiter.
Es kommen Azubis zu Wort, Dualstudenten, Assistenzärzte, Pflegekräfte aus den Seniorenzentren, FSJler, Krankenschwestern, Verwaltungsmitarbeiter und viele mehr. (Fotos: DRK)

„Wir möchten unsere unterschiedlichen Berufsgruppen vorstellen, zeigen, welche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten es bei uns gibt und in erster Linie unsere Kollegen vorstellen. Jeder hat eine andere kleine Geschichte zu erzählen“, erklärt Personalleiter Sebastian Spies.
Die bereits erstellten Videos sind jeweils auf Youtube abrufbar – etwa hier.