Biedenkopf: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

In Biedenkopf, Polizeiberichte by Redaktion

In Biedenkopf haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag im Bereich der Hospitalstraße und Freiherr-vom-Stein-Straße sowie Kratzenbergstraße insgesamt fünf Gullydeckel entfernt. Sie legten diese auf dem Gehweg ab. Dadurch entstand insbesondere für Zweiradfahrer, die sich grundsätzlich dicht am Fahrbahnrand bewegen, eine enorme Gefahrenquelle.

Gullydeckel auf regennasser Straße. Verschließt den Schacht
Was da alles hätte passieren können: Unbekannte entfernten fünf Gullydeckel. (Foto: Manfred Richter)

Zeugen meldeten den Vorfall am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr bei der Polizei. Personen kamen durch das Handeln der Randalierer nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen, die nähere Angaben zu dem Geschehen machen können, melden sich bitte bei der Polizeistation Biedenkopf, Telefon 06461- 929 50.