Termine im Hinterland

In Biedenkopf, Buchenau, Holzhausen, Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Zu dick?

„Was hilft bei Übergewicht?“ Eine gute Frage. Beantwortet werden soll sie im Rahmen eines kostenlosen Vortrags zu dem das GAP-Zentrum Marburg einlädt. Beginn ist am Montag, 31. August, um 19 Uhr.
Der Ernährungswissenschaftler Edgar Schröer referiert über die vielen Facetten, die für das Körpergewicht eine Rolle spielen.

dicke Frauen
Ernährungswissenschaftler Edgar Schröer zeigt auf, was bei Übergewicht eine Rolle spielt.

Der Vortrag findet im GAP-Zentrum für Beratung und Psychotherapie (Schwanallee 17) statt. Die Teilnehmerzahl ist ebenfalls möglich. Weitere Infos gibt es auch auf www.gap-ernaehrung.de oder telefonisch unter 06421-968 48 80.

Sportlich, sportlich

Wer möchte das Sportabzeichen ablegen? Der Turnverein Buchenau bietet die Abnahme desselben jetzt an – für Kinder ab acht Jahren und auch für Erwachsene. Termine dafür sind an jedem Mittwoch und Donnerstag im September – von 18 bis 19 Uhr – auf dem Außengelände an der Hinterlandhalle.
Wer teilnehmen möchte, muss sich aber vorher anmelden. Das ist unter der Rufnummer 06466-69 65 möglich oder per E-Mail an vorstand @tvbuchenau.de. Eine Mitgliedschaft im Verein ist aber dafür nicht notwendig.

Auf, zum Wandern

Der OHGV-Zweigverein Holzhausen lädt am Sonntag, 30. August, zur Tour über die „Kombacher Runde“ ein. Interessierte treffen sich um 9 Uhr auf dem Parkplatz bei der Kulturscheune in Holzhausen.
Vor Ort werden Fahrgemeinschaften gebildet – es wird so zum Bürgerhaus in Kombach gefahren, wo der Startpunkt der rund elf Kilometer langen Tour ist.
Es ist keine Einkehr vorgesehen; daher wird Rucksackverpflegung empfohlen. Gäste sind zu dieser Wanderung ebenfalls willkommen.

FFW Biedenkopf

Am Samstag, dem 5. September, findet um 19 Uhr in der Aue Eventhalle Biedenkopf die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Biedenkopf statt.
Einlass und Registrierung sind ab 18 Uhr. Beim Einlass ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Auf der Tagesordnung stehen neben den üblichen Berichten auch Ehrungen verdienter Mitglieder an, wie Stadtbrandinspektor Kai Michael Koch wissen lässt.