Immer öfter infizieren sich auch Teenager

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by Redaktion

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf betreut derzeit noch drei aktive Corona-Fälle. Davon wird aktuell eine Person stationär behandelt.

Sechs neue Fälle

Über das Wochenende sind in Siegen-Wittgenstein hingegen wieder sechs neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen. Zwei Teenager und eine Frau Mitte 40 aus Burbach, ein Teenager aus Hilchenbach, ein Mann Mitte 40 aus Kreuztal und ein Mann um die 40 aus Wilnsdorf.

Grafik mit den Infiziertenzahlen
Von den sechs Neuinfizierten waren drei im Teenager-Alter.

Eine Person ist ein Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet, eine Person hat sich nach Auftreten von Symptomen vom Hausarzt testen lassen und vier Personen wurden als Kontaktpersonen zu einem Indexfall positiv getestet. Vier Personen müssen derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden; und aktuell erkrankt sind noch 64 Personen.