Reiserückkehrer: im Risikogebiet infiziert

In Gesundheit, Landkreis, Nachbarkreis by Redaktion

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Marburg-Biedenkopf hat sich auf vier erhöht.
Seit Anfang März wurden in der Zuständigkeit des Gesundheitsamtes Marburg-Biedenkopf damit insgesamt 225 Fälle nachgewiesen. Eine Person wird derzeit intensivmedizinisch betreut.

Im Nachbarkreis

In den letzten 24 Stunden ist ein neues positives Corona-Testergebnis im Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein eingegangen: Ein Mann Ende 40 aus Wilnsdorf ist aus einem Risikogebiet zurückgekehrt und hatte sich dort infiziert.

Flugzeug mit Passagieren
Der Mann hatte sich auf einer Reise in einem Risikogebiet mit Covid 19 infiziert.

Ein Mann Mitte 50 aus Siegen konnte dafür als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamts entlassen werden. Aktuell erkrankt sind noch zehn Personen.