Kostenloses Ferien-Lernangebot

In Bildung, Region by Redaktion

In den letzten beiden Wochen der Sommerferien (3. bis 6. August und vom 10. bis 13. August) wird es für hessische Schülerinnen und Schüler in den Fächern Deutsch, Mathematik und gegebenenfalls Englisch ein freiwilliges und kostenloses Ferien-Lernangebot geben: die „Ferienakademie 2020“. Von Montag bis Donnerstag haben Kinder und Jugendliche der Jahrgangsstufen 1 bis 8 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr die Möglichkeit, in Kleingruppen wichtige Lerninhalte nachzuarbeiten, die in der Zeit des Distanzunterrichts zu kurz gekommen sind.

In Kleingruppen

Das Besondere an der Ferienakademie ist, dass überwiegend externes Personal zum Einsatz kommen soll, also Lehramtsstudierende, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und pensionierte Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Nachhilfeinstituten und Volkshochschulen sowie Ehrenamtliche. Darüber hinaus besteht für Lehramtsstudierende die Möglichkeit, ihre pädagogische Unterstützung anerkennen zu lassen.

Schnell anmelden!

Interessierte Eltern beziehungsweise Schülerinnen und Schüler, interessiertes Personal sowie interessierte Schulen können sich für die „Ferienakademie 2020“ noch bis morgen, 5. Juli, anmelden. Anmeldebögen gibt es auf dieser Seite.

2 Schüler am Schreibtisch. Daneben Bücher und ein Globus
Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 8 haben die Möglichkeit, in Kleingruppen wichtige Lerninhalte nachzuarbeiten, die in der Zeit des Distanzunterrichts zu kurz gekommen sind.