Das „AquaMar“ öffnet am Samstag

In Marburg, Veranstaltungen by RedaktionLeave a Comment

Frühschwimmen, Planschen mit der ganzen Familie, Sonnenbaden und Spielen auf der großen Wiese – das geht ab dem kommenden Samstag, 27. Juni, auch wieder im Freibad des AquaMar in Marburg. Das Team des AquaMar hat in den letzten Wochen engagiert daran gearbeitet, die Freiflächen und die Becken herzurichten und ein Sicherheits- und Hygienekonzept zu entwickeln und umzusetzen.

Maximal 250 Gäste

Dazu gehört es, dass zunächst maximal 250 Badegäste zeitgleich in das Freibad AquaMar können. Um die Besucherströme zu steuern, hat das Team des AquaMar außerdem ein Online-Reservierungstool eingerichtet. Wer ins Freibad möchte, muss sich nun online ein Zeitfenster reservieren und kann dann mit dem Ticket an die Kasse des AquaMar gehen. 

Freibadfläche, Liegewiese, Leute drauf, Sonnenschirme
Am Samstag öffnet nun auch das „Aquamar“ wieder seine Pforten. (Foto: AquaMar)

Für das Frühschwimmen im Zeitfenster von 7.30 bis 9 Uhr können bis zu 69 Schwimmer ins Freibad, da nicht alle zeitgleich das Schwimmbecken nutzen können. Vier-Stunden-Zeitfenster können bis zu 250 Badegäste dann von 10 bis 14 Uhr und von 15 bis 19 Uhr reservieren.
Onlinetickets können maximal drei Tage im Voraus gebucht werden. Reservierungen sind möglich unter www.marburg.de / aquamar.

Kommentar verfassen