Polizei meldet Aktuelles aus dem Hinterland

In Bad Endbach, Buchenau, Damshausen, Friedensdorf, Polizeiberichte by RedaktionLeave a Comment

Schnell aufgeklärt:

Ein 46-jähriger Mann aus Bad Endbach zeigte der Polizei den Diebstahl eines Laptops und weiteres Zubehör aus seiner Wohnung an. Auffällig war nur, dass die Kriminalpolizei keinerlei Aufbruchsspuren vorfand. Der mutmaßliche Diebstahl ließ sich glücklicherweise schnell aufklären.
Nach dem die zivilen Ermittler den vermeintlichen Tatort verließen, vertrauten sich die Kinder ihrem Vater an. Sie wollten ihrem Vater einen Streich spielen und hatten die Gegenstände versteckt.

Anzeige gegen Halterin

Ohne Führerschein war Montagabend offenbar ein unter Drogeneinfluss stehender Mann aus Gießen in Dautphetal unterwegs. Gegen 23.20 Uhr kontrollierte ihn eine Streife in der Neuen Landstraße in Buchenau. Ein Drogentest verlief bei dem 34-Jährigen positiv auf Kokain.
Bei der weiteren Überprüfung, stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nicht nur gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, sondern auch gegen die Halterin – seine Lebensgefährtin, da sie die Fahrt offenbar zuließ.

Unfall mit Motorrad

Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es Montagabend gegen 19.17 Uhr auf der Kreisstraße K73 bei Damshausen. Ein 57-jähriger Mann mit einem Audi fuhr von Friedensdorf nach Damshausen. Plötzlich kam ihm in einer Kurve ein 18-Jähriger mit einem Motorrad offenbar auf seinem Fahrstreifen entgegen.
Der Audi-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand nur geringer Sachschaden. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen zum Unfallhergang bittet die Polizei um Hinweise.
Wer hat das Unfallgeschehen beobachtet und kann Angaben dazu machen? Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf unter Telefon 06461-929 50.

Kommentar verfassen