Exkursionen rund um die Fledermaus

In Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Nachts in der Gruppe durch die Natur streifen und Ausschau halten nach den fliegenden Säugetieren aus der Ordnung der Fledertiere: Ab dem kommenden Samstag, 30. Mai, werden in Marburg wieder Fledermaus-Exkursionen angeboten. Bis in den August (jeweils am letzten Samstag des Monats) finden die Aktionen statt.

Nur kleine Gruppen

Allerdings sind die Fledermausexkursionen in diesem Jahr auf acht Personen begrenzt. Interessierte müssen sich daher vorab anmelden. Während der Exkursion sind die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten; und es ist auch eine Mund-/Nase-Bedeckung zu tragen.

Teilnahme kostenlos

Die Teilnahme ist übrigens kostenlos. Die Exkursionen finden an folgenden Samstagen statt: 30. Mai um 21 Uhr, 27. Juni um 21.30 Uhr, 25. Juli um 21 Uhr, sowie am 29. August um 20 Uhr. Treffpunkt jeweils ist die Fledermaustafel am Marburger Hirsefeldsteg.

Bis August finden regelmäßig Fledermaus-Exkursionen statt. (Foto: Peter Fasel)

Interessierte melden sich per E-Mail (naturschutz@marburg-stadt.de) verbindlich an bei der Unteren Naturschutzbehörde bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Termin. Bei der Anmeldung werden die Namen und Erreichbarkeit der Teilnehmer erfragt.