Neues von der Feuerwehr

In Bottenhorn, Niederdieten by Redaktion

Grund zum Feiern:

Die Freiwillige Feuerwehr Bottenhorn feiert im kommenden Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Gleichzeitig blickt die Jugendwehr dann auf fünf Jahrzehnte zurück: ein doppelter Anlass zum Feiern. Und zum Dritten steht noch die Auslieferung eines zusätzlichen Einsatzfahrzeugs im Jubiläumsjahr aus.
Apropos Jubiläumsjahr: 2021 werden die Wehrleute aus gegebenem Anlass dann den Kreisfeuerwehr-Verbandstag ausrichten. Vom 28. bis 30. Mai wird dieser auf dem „alten Festplatz“ unterhalb der Rettungswache entsprechend gefeiert. Es wurden Arbeitsgruppen gebildet, damit das Großereignis bis dahin entsprechend gut organisiert wird.

Neues Domizil

Grund zum Freuen haben auch die Brandbekämpfer in Niederdieten. Hier wurde bereits mit der Errichtung des neuen Feuerwehrhauses begonnen. Bis Ende dieses Jahres wird bereits mit der Fertigstellung gerechnet.
Die Sparkasse vermietet den Neubau für ein Vierteljahrhundert an die Gemeinde Breidenbach. Danach geht das Feuerwehrdomizil dann in den Besitz der Kommune über: eine ungewöhnliche, aber wohl für die Beteiligten entsprechend sinnige Vorgehensweise.