Weitere Events und Aktionen des Wochenendes

In Biedenkopf, Breidenbach, Gladenbach, Niedereisenhausen, Veranstaltungen by Redaktion

Schnuppertag der Feuerwehr:

Schauen, staunen, ausprobieren: Die Feuerwehr Biedenkopf lädt heute, am 8. Februar, zu einem Schnuppertag ein. Von 10 bis 13 Uhr werden die Brandschützer die Besucher im Mühlweg über ihre Arbeit informieren und dabei auch die verschiedenen Aufgabenbereiche der Feuerwehr vorstellen. „In der Feuerwehr sind nicht nur alle Altersklassen vertreten sondern auch viele verschiedene Aufgaben“, sagen die Verantwortlichen.

Feuerwehrmann zerschneidet einen Schrott-Pkw mit der Trennschere.
Heute besteht wieder einmal Gelegenheit, bei der Feuerwehr in Biedenkopf hinter die Kulissen zu schauen, Equipment und Aufgabenbereiche selbst unter die Lupe zu nehmen. (Foto: Archiv)

„Für jeden ist etwas dabei – vom Sanitäter bis hin zum Atemschutzgeräteträger oder Maschinisten – es gibt ein breites Spektrum an Aufgaben und Möglichkeiten.“ Und auch zum Ausprobieren gibt es am Samstag Gelegenheiten.
Und wer verhindert ist, darf gern auch zu einer regulären Übungszeit (12. Februar, 18 Uhr) vorbeischauen und sich informieren.

Dialog mit der AfD

Die AfD-Bundestagsfraktion lädt heute, am 8. Februar, zum Bürgerdialog ein. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus Niedereisenhausen. Als Referenten sind die Gießener Bundestagsabgeordneten Joana Cotar und Uwe Schulz vor Ort; sie berichten von der Arbeit der AfD-Fraktion. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Abgeordneten zu diversen Themen zu befragen.

Fußball in der Halle

„Fußball in der Halle“ steht am morgigen Sonntag, 9. Februar, in Gladenbach auf dem Programm, denn das achte Freundschaftsturnier findet ab 14 Uhr in der Sporthalle Europaschule der Mozartstraße statt. Eingeladen sind die Freizeit-Teams aus dem Landkreis. Zuerst gemeldete Mannschaften werden im Spielplan auch zuerst berücksichtigt. Die Anmeldegebühr beträgt fünf Euro pro Mannschaft. Anmeldungen nimmt Rolf Williges unter Telefon 01573-929 32 42 an.

Im Winter wandern

Eine Winterwanderung steht an: Der Verein Breidenbach aktiv lädt dazu Wanderfreunde und Interessierte ein, und zwar für heute, Sonntag, 9. Februar. Um 13 Uhr wird im Breidenbacher Skulpturenpark (Bushaltestelle) losgewandert. Die Strecke ist rund 15 Kilometer lang und führt auf die Panoramawege 1 und 2.
Neben dem Jubiläumsturm werden die Teilnehmer auch den Rastplatz „Ludwigsbuche“ besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rucksackverpflegung ist angesagt.
Weitere Informationen gibt es auf Wunsch beim Vorsitzenden Peter Schneider, Telefon 06465-75 76.