Veranstaltungen – quer durch die Interessensgebiete

In Biedenkopf, Gladenbach, Landkreis, Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Süße Schwestern:

Mit Petticoats und Swingmusik im Gepäck, kommt das Close Harmony Trio „The Sugar Sisters“ heute zum ersten Mal nach Marburg. Am 3. Februar also sind die Damen in der Waggonhalle Marburg ab 20 Uhr live zu erleben. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 17 Euro plus Gebühr und 23 an der Abendkasse.

Drei einheitlich in grüne Stretchkleider mit Blütenornament gehüllte Damen mit Hochsteckfrisuren im Stil der 30er Jahre.
Alle drei Sisters sind gebürtige „Hessemädchen“. (Foto: Veranstalter)


Alle drei Sisters sind gebürtige „Hessemädchen“ und arbeiten als professionell ausgebildete Musicaldarstellerinnen und Gesangdozentinnen. Ihr Repertoire reicht von Klassikern wie „Bei mir bist du scheen“ und „Mr. Sandman“, bis hin zu Neuinterpretationen von modernen Hits, wie „My heart will go on“ aus Titanic oder „I want it that way“ von den Backstreet Boys, die sie mit ihren Arrangements in die Zeit der Andrews Sisters zurückversetzen.

Für Trauernde

Das Trauercafé in Gladenbach findet wieder am Dienstag, 4. Februar, statt, und zwar von 17 bis 19 Uhr im Café Fair in der Marktstraße 11. Eingeladen ist jeder, der um einen verstorbenen Zugehörigen trauert.

Nach Schotten

Nach Schotten führt die Fahrt, die die Frauen der Männergesellschaft Kottenbach-Marktplatz geplant haben. Am Samstag, 28. März, findet sie statt – los geht es um 9 Uhr am Biedenkopfer Marktplatz.
Die Teilnahme kostet pro Person 35 Euro – enthalten sind die Busfahrt und die Besichtigung von Süßwaren Keil (mit Leckereien) sowie der Eintritt in den örtlichen Vogelpark. Und selbst Kaffee und Kuchen schon im Preis drin. Die Rückfahrt erfolgt gegen 17 Uhr. Verbindlich für die Tour anmelden können sich Interessierte, indem sie den Fahrtpreis bis zum 20. Februar in der Lahn-Apotheke bezahlen.

Privat und beruflich

In diesem Bildungsurlaub werden in fünf Modulen wichtige Elemente und Formen der Kommunikation und des professionellen Wissenstransfers behandelt. Zudem wird die Umsetzung trainiert.
Der Kurs der Volkshochschule findet von Montag bis Freitag, 16. bis 20. März, täglich von 9 bis 16.15 Uhr in Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 110 statt und kostet 160 Euro. Die Veranstaltung ist vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration als Bildungsurlaub anerkannt. Information und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle in Biedenkopf, Telefon 06461-79 31 41, oder per E-Mail: schmidtv @marburg-biedenkopf.de.