Stress, Körpersprache, Rhetorik… Angebote für Frauen

In Bildung, Marburg by Redaktion

Am Dienstag, 4. Februar, startet das erste Halbjahr der Fortbildungsangebote mit einem Kurs über den wirksamen Einsatz von Körpersprache – angeboten vom kommunalen Frauenbüro des Kreises. Die Veranstaltung findet von 9 bis 16 Uhr in der Kreisverwaltung in Marburg statt.  In dem Seminar „Die Rhetorik des Augen-Blicks: weniger sagen, mehr erreichen“ geht es um Körpersprache, den Einsatz von Mimik und vor allem den Einsatz des eigenen Blickes.

Eine Frau: weiße Bluse, schwarze Jacke, rote Haare, lehnt an einem Autostaubsauger und lacht.
In einem der Angebote geht es um überzeugende Persönlichkeit.

Am Dienstag, 11. Februar, startet außerdem der Kurs „Persönlichkeit überzeugt – Ermutigungs-Kompetenzen erwerben“ in der Kreisverwaltung. Der Kurs gibt Interessierten von 9 bis 17 Uhr die Möglichkeit, einen positiven Blickwinkel auf die innere Haltung und die eignen Fähigkeiten zu trainieren und neue Ressourcen an sich und anderen zu entdecken. 

Stress, lass nach

Die letzte Fortbildung im ersten Quartal des Jahres findet am Donnerstag, 12. März, von 9 bis 16 Uhr statt. Der Kurs „Stress lass nach!“ bietet aktive Techniken, um sicher und gelassen im Umgang mit Stress zu sein. Alle Veranstaltung finden in der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf (Im Lichtenholz 60, Marburg-Cappel) statt.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es für Interessierte beim Frauenbüro des Kreises unter der Telefonnummer 06421 405-1311 oder per E-Mail an frauenbuero @marburg-biedenkopf.de.