Renommierte Wissenschaftler beim Gesundheitstag

In Bildung, Veranstaltungen by Redaktion

Das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“ wird derzeit an vielen Orten diskutiert. Dem Marburger St. Elisabeth-Verein hat daher zu einem Gesundheitsfachtag im Rahmen seines SALVEO-Projekts die beiden renommierten Wissenschaftler Dr. rer. nat. Peter Spork und Prof. Dr. Bernhard Badura gewinnen können und öffnet diesen Fachtag auch für externe Teilnehmer aus der Region.

Gesund am Arbeitsplatz

Kurzfristig können Interessierte sich noch für den Fachtag am Mittwoch, 12. Februar, in die Seminarräume des Vereins (Auf den Neuhöfen 19, Marburg) anmelden. Von 9.45 Uhr bis 15.30 Uhr gibt es verschiedene Vorträge zu dem Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“.

2 Männer. Porträtfotos. Dr. Spork und Dr. Badura.
Kurzfristig können Interessierte sich noch für den Fachtag mit Dr. rer. nat. Peter Spork (re.) und Prof. Dr. Bernhard Badura anmelden. (Fotos: privat)

Anmeldungen sind kurzfristig noch bis Dienstag, 11. Februar, möglich unter Telefon 06421-948 420 oder E-Mail: pflegefamilien@elisabeth-verein.de.

Hintergrund: SALVEO

Im März 2017 startete der St. Elisabeth-Verein das Projekt SALVEO, das – gefördert durch den Europäischen Sozialfonds – zum Ziel hat, die Gesundheit sowie die Arbeits-Zufriedenheit aller Mitarbeitenden zu fördern und auch anderen Unternehmen Möglichkeiten aufzuzeigen.