Angehende Lehrkräfte absolvieren Praxissemester

In Bad Laasphe by Redaktion

Ann-Christin Wickel und Heiner Schreiber sind Absolventen eines Praxissemesters am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe.
Praxissemester? Das ist ein fast halbjähriges Praktikum, das Lehramtsstudierenden die Möglichkeit geben soll, sich zum Ende des Studiums in der Praxis auszuprobieren und die theoretischen Kenntnisse aus der Universität mit praktischem Leben zu füllen.

„Runde Sache“

Beide freuen sich über die gute Betreuung durch die zuständigen Kolleginnen und Kollegen, die dazu beigetragen haben, „dass wir unsere Fähigkeiten weiterentwickeln konnten“. In der doch sehr kurzen Zeit fühle man sich wie ein Teil des Kollegiums, da man zum Beispiel zu jeder schulinternen Veranstaltung oder Konferenz eingeladen werde.

Mann, 2 Frauen. Gruppenbild. Heiner Schreiber, Ann-Christin Wickel, Katja Menzenbach.
Heiner Schreiber und Ann-Christin Wickel sind unter anderem von Lehrkraft Katja Menzenbach (v.l.) bestens betreut worden. (Foto: privat)

„Diese und viele weitere Aspekte machen das Praxissemester am Städtischen Gymnasium zu einer äußerst lehrreichen, freudigen und insgesamt einfach runden Sache“, sagen Wickel und Schreiber zusammenfassend.