Alles heute: sieben aktuelle Veranstaltungen

In Bad Laasphe, Biedenkopf, Gladenbach, Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Mit Bewegung:

„Mit Geselligkeit und Bewegung das Gedächtnis trainieren“ – das wollen die Seniorinnen und Senioren heute, 12. Februar, in Biedenkopf. Es handelt sich um einen Vortrag mit vielen praktischen Übungen zum Mitmachen von Helga Schewe. Der Seniorentreffpunkt Biedenkopf und die Volkshochschule laden dazu von 14.30 bis 16.45 Uhr in die Fritz-Henkel-Halle in Wallau (Birkenweg 9) ein.

Mit der Gruppe

Auch die Migräne-Selbsthilfegruppe Biedenkopf-Bad Laasphe trifft sich heute, 12. Februar.

Frau hält sich den Kopf augenscheinlich wegen Kopfschmerzen.
Auch die Migräne-Selbsthilfegruppe Biedenkopf-Bad Laasphe trifft sich heute wieder.

Das Treffen beginnt um 19.30 Uhr in der Biedenkopfer Sparkassenfiliale. Jeden zweiten Mittwoch kommt die Gruppe übrigens regelmäßig zusammen.

Mit Fachvortrag

„Richtiges Verhalten im Notfall und Therapieverfahren akuter Notfälle“: Darüber referiert Dr. med. Sebastian Nicklaus heute, 12. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr im Haus des Gastes in Bad Laasphe.
Die Volkshochschule Siegen-Wittgenstein lädt in Zusammenarbeit mit der Senioren-Service-Stelle der Stadt Bad Laasphe dazu ein. Die Teilnahme kostet 4 Euro, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mit Zukunft

Zum Infoabend lädt die Staatliche Schule für Logopädie am Uniklinikum Marburg heute, am Mittwoch, 12. Februar, ein. Ausbildungsinteressierte sind dazu willkommen. Von 18 bis 19.30 Uhr präsentiert die Schule die dreijährige Vollzeitausbildung für Logopäden, die jeweils am 1. Oktober startet. Etwa 12 bis 14 Ausbildungsplätze stehen hier übrigens zur Verfügung. Die Veranstaltung findet in der Staatlichen Schule für Logopädie am Klinikum in der Baldingerstraße (Eingang Ost, Ebene +2) statt.

Mit Musik

Auch ein Konzert reiht sich in die Veranstaltungen des heutigen Mittwochs, 12. Februar, ein. Der Singer-Songwriter Mark Peters ist mit „The Dark Band“ im „Q“ in Marburg (Pilgimstein 26-28) live zu erleben. Los geht’s um 20 Uhr. Die Konzertbesucher zahlen, was ihnen das Event wert ist.

Mit Gesprächen

Nach dem Auftakt am gestrigen Dienstag lädt die evangelische Kirchengemeinde Gladenbach noch einmal zu einem „Abend zum Selberglauben“ ein. Das Thema lautet heute, am 12. Februar, in Anlehnung an die Jahreslosung „Glaube und Unglaube“.
„Darf ein Christ auch zweifeln?“ Diese Frage wird thematisiert. Im evangelischen Gemeindehaus Blankenstein in Gladenbach (Dr.-Berthold-Leinweber-Straße 3) geht es um 19 Uhr mit etwas Zeit zum Ankommen und Einstimmen los. Ab 19.30 Uhr beginnt dann das Thema. Der Dautpher Pfarrer Reiner Braun referiert zu Fragen rund um Glauben, Zweifel und Skepsis. Anschließend haben die Besucher die Möglichkeit zu Gesprächen und zum Austausch.

Mit Beratung

„Meine Zukunft, mein Weg zurück in den Beruf?“ lautet der Titel des Beratungsangebots der Marburger Agentur für Arbeit. Ohne Anmeldung können Interessierte heute, 12. Februar, von 10 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus der Familienbildungsstätte (fbs) in Marburg (Am Lutherischen Kirchhof 3) vorbeischauen. Für Kinder ist eine Spielecke vorhanden.