30.000 Euro Schaden: Brandstiftung in Hartenrod?

In Bad Endbach, Hartenrod, Polizeiberichte by Redaktion

Mit Vorsatz?

In der Hauptstraße in Hartenrod kam es am frühen Sonntagmorgen zu einem Brand. Dabei entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. Offenbar geriet zuerst ein Pkw, der unter einem Carport abgestellt war, in Brand. Anschließen wurde durch die Flammen auch der Carport selbst und Teile der Hausfassade sowie des Daches beschädigt.
Die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben den Verdacht einer Brandstiftung. Die Polizei sucht daher Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können. Sehr wahrscheinlich dürfte der Brand gegen 2 Uhr ausgebrochen sein. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Telefon 06421-40 60.

Zaun beschädigt

Ebenfalls in Bad Endbach – und zwar in der Waldstraße – kam es zu folgendem Fall: Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Rangieren zwischen 17 und 18 Uhr am Sonntag (26. Januar) einen Zaun in der Waldstraße. Die Polizei schätzt den Schaden auf 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf unter Telefon 06461-929 50.