Wichtige Informationen

In Angelburg, Biedenkopf, Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Zählerstand angeben:

In der Gemeinde Angelburg wurde bereits eine Vielzahl an Wasserzählern auf „digital“ umgestellt. Diese digitalen Wasserzähler werden nicht wie gewohnt vor Ort durch einen Ableser, sondern durch Funktechnik erfasst.

Ein Wasserzähler. Deckel offen. Eine Hand daneben, de ihn wieder schließen will.
In Haushalten, in denen noch keine Umstellung auf Funktechnik erfolgte, sind die Bürger aufgefordert, den Zählerstand selbst abzulesen und durchzugeben. (Foto: RegioTV)

In Haushalten, in denen noch keine Umstellung auf Funktechnik erfolgte, sind die Bürger aufgefordert, den Zählerstand selbst abzulesen und der Gemeindeverwaltung bis zum 10. Januar mitzuteilen. Geht bis zum Stichtag kein Zählerstand ein, wird der Verbrauch automatisch geschätzt.

Bei Behinderung

Der BDH Bundesverband Rehabilitation bietet Beratung und Hilfe für Menschen, die von Behinderung bedroht oder betroffen sind – ebenso wie sozialrechtliche Vertretung.
Nächster Termin in Biedenkopf ist am kommenden Freitag. Interessierte kommen am 10. Januar, von 14 bis 16 Uhr zu „Der Treff“ (Marktplatz 2). Anmeldungen bitte unter der Rufnummer 06424-67 40.

Zeitnah anmelden

Marion Guder, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen „Girl´s Day“ in der Agentur für Arbeit Marburg. Termin: Donnerstag, 26. März. Das aktuelle Thema lautet diesmal „Mädchen und IT? Auf alle Fälle!“
Die Marburger Arbeitsagentur öffnet an diesem Tag ihre Türen und zeigt Möglichkeiten im IT-Bereich. Interessierte Mädels sollten sich dazu jetzt zeitnah anmelden. Anmeldungen sind aber nur über die Website www.Girlsday.de möglich.