Zeichnung. Farbig. Flagge, Sonne, Baum, Menschen.

Weltgebetstag-Vortreffen in Erdhausen und Biedenkopf

In Biedenkopf, Erdhausen, Veranstaltungen by RedaktionLeave a Comment

Am Weltgebetstag (WGT) befassen sich Christen in weltweit rund 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten mit dem Glauben und der Situation eines ausgewählten Beispiellandes. In diesem Jahr findet er am Freitag, 6. März, statt, und befasst sich mit Simbabwe. Frauen und auch Männer, die diese Veranstaltungen für ihre Kirchengemeinden vorbereiten möchten, können sich zu einem der beiden Vorbereitungstreffen anmelden, die die Evangelische Dekanats-Frauenarbeit am 18. und 25. Januar in Erdhausen und Biedenkopf anbietet.

Eine Ermutigung

„Steh auf und geh!“ lautet das diesjährige Thema, das ebenso wie die Liturgie für die weltweiten Gottesdienste von Frauen aus Simbabwe erarbeitet worden ist. Dieser Bibeltext von der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 bis 9a) steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes.

Alle Konfessionen

Bei den Vorbereitungstreffen, zu denen Frauen und Männer aller Konfessionen eingeladen sind, kann man die Gebete, Lieder und Geschichten Simbabwe kennenlernen. Es gibt Infos zu ihrer Situation und ihrem Heimatland, zu den für die WGT-Veranstaltungen vorgeschlagenen Bibeltexten sowie Anregungen und Gestaltungstipps. Die Besucherinnen der Vorbereitungstreffen werden auch kreativ und lernen Möglichkeiten für die Gottesdienstgestaltung und die dafür vorgesehenen Lieder kennen.

Zeichnung.
Das Titelbild zum Weltgebetstag hat Malerin Nonhlanhla Mathe gestaltet, die bereits in der National Gallery of Simbabwe ausgestellt hat.

Das erste Vorbereitungstreffen am Samstag, dem 18. Januar, findet von 9.30 bis 13 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Gladenbach-Erdhausen (Am Alten Berg) statt. Die Veranstalterinnen bitten um Anmeldung bei Beate Ronzheimer, Telefon (06468) 91 29 40, E-Mail br.ronzheimer@t-online.de.
Eine Woche darauf (Samstag, 25. Januar) gibt es zwischen 9.30 und etwa 16.30 Uhr einen Arbeitstag im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde in Biedenkopf (Schulstraße 4). Das Dekanatsfrauenteam bittet dafür um Anmeldung bis 20. Januar bei Ursula Kreutz (Obere Hainbachstraße 14a, 35216 Biedenkopf, Telefon (06461) 88 612, E-Mail: chrikreu@gmx.de.

Kommentar verfassen