Veranstaltungen für Körper und Seele

In Gesundheit, Veranstaltungen by Redaktion

Pflege zu Hause:

„Pflege zu Hause“: ein Thema, das viele betrifft. Das Uniklinikum Marburg bietet dazu nun Kurse an. Die Teilnehmenden erlernen hier spezielle Pflegetechniken und -handlungen und den Umgang mit Hilfsmitteln. Sie erfahren rechtliche Aspekte rund ums Thema Pflegeversicherung, Krankenversicherung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Außerdem bietet das Uniklinikum ein „Angehörigen-Café“ zum Austausch an.
Interessierte wenden sich an Kursleiterin Marjan van Santvliet, marjan.santvliet@uk-gm.de oder per Telefon an 06421-5 86 17 32 (Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 15 Uhr). Der Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekanntgegeben.
Kurs 1 findet donnerstags am, 12., 19. und 26. März statt, jeweils von 16 bis 20 Uhr;
Kurs 2: Dienstag, 8., 15. und 22. September, jeweils von 10 bis 14 Uhr;
Kurs 3: Donnerstag, 5., 12. und 19. November, jeweils von 16 bis 20 Uhr.
Termine für das Angehörigen-Café sind am 20. Februar, 14. Mai, 22. Oktober, 3. Dezember, jeweils donnerstags von 16 bis 18 Uhr.

Psyche und Seele

In der Reihe „Psyche & Seele stehen jetzt die „Vitos Gesundheitsgespräche“ wieder auf dem Programm – angeboten von Vitos Gießen-Marburg. Am Mittwoch, 29. Januar, in Marburg, geht es um das Thema „Ständig müde – nur nicht nachts“. Es wird über Strategien gesprochen, um dem Problem zu begegnen. Psychologin Dr. Anja Haag stellt sie um 18 Uhr im Festsaal der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Marburg (Cappeler Straße 98, Haus 6) vor. Beim Vortrag am 26. Februar lautet dann der Titel „Wo endet der Spaß, wo beginnt die Sucht?“

Ein scheinbar verzweifelter alter Mann der den Kopf in die Hand stützt
In einem der Angebote geht es rund um Vorurteile, Hilfen und Therapien bei Suchterkrankungen. (Foto: Gerd Altmann)

Hier wird es rund um Vorurteile, Hilfen und Therapien bei Suchterkrankungen gehen.
Der Vortrag von Vitos-Klinik-Oberarzt Stefan Veiten-Gruber klärt darüber auf, wie man Betroffenen helfen kann und was es bedeutet, süchtig zu sein. Das ganze Programm dieser Vortragsreihe ist auch unter www.vitos-giessen-marburg.de einsehbar.