„Tiere als beste Freunde“: eine Ausstellung

In Kunst und Kultur, Marburg by Redaktion

Die Exponate sind diesmal ungewöhnlich vielfältig, was die Techniken anbelangt: Gobelinbilder (Stickbilder), Fotografien und Aquarelle sind vom 6. Januar bis 28. Februar im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) in Marburg ausgestellt. Erika Laribi aus Marburg  ist die Künstlerin.

Ein gesticktes Gobelin-Bild. Es zeugt einen Truthahn inmitten von Blumen, Löwenzahn und Kräutern...
Auch Gobelinbilder wie dieses sind in der Ausstellung zu sehen. Die Vernissage trägt den Titel „Tiere als beste Freunde“.

Der Fachdienst Altenplanung lädt in diesem Zusammenhang zur Vernissage unter dem Titel „Tiere als beste Freunde“ ein.
Die Eröffnung findet am Montag, 6. Januar, um 17 Uhr im Beratungszentrum BiP „Am Grün 16“ statt. Petra Engel, Leiterin des Fachdienstes Altenplanung, wird die Gäste begrüßen. Auch kunstinteressierte Besucher aus dem Hinterland sind natürlich willkommen.