Jugendwehr holt wieder die Weihnachtsbäume ab

In Biedenkopf, Breidenstein, Eckelshausen, Kombach, Wallau, Weifenbach by Redaktion

In Biedenkopf und den Stadtteilen werden jetzt die ausgedienten Weihnachtsbäume wieder eingesammelt. Dazu sollten diese am kommenden Samstag, 11. Januar, vor den Häusern liegen. Die Jugendfeuerwehren übernehmen die Abholung und Entsorgung in bewährter Weise – und dafür geben die Leute auch gern eine kleine Spende für die Arbeit der Jugend-Feuerwehren.

Kein Geld am Baum!

„Wir möchten die Leute bitten, kein Geld an den Weihnachtsbäumen zu befestigen“, sagt dazu Stadt-Jugend-Feuerwehrwart Meikel Busch. „Sollte man nicht da sein, das Geld am besten bei den Nachbarn abgeben oder direkt an ein Mitglied der ortsansässigen Feuerwehr übergeben“, ist seine Bitte.
Los geht es in Biedenkopf Kernstadt bereits um 8.30 Uhr mit der Abholung der ausgedienten Bäume. In Kombach beginnen die Jugendlichen mit ihrem Einsatz um 9.30 Uhr. Und in Breidenstein, Eckelshausen, Wallau und Weifenbach machen sich die Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehren ab 10 Uhr auf den Weg.