hr2-RadioLiveTheater zeigt „Old Shatterhand“

In Biedenkopf, Veranstaltungen by Redaktion

Ein Hörspiel exklusiv live erleben: Das ist das Konzept des erfolgreichen hr2-RadioLiveTheaters für alle Generationen. Am Dienstag, 11. August, kommt die hochkarätige Produktion im Rahmen der Schlossfestspiele und des Kultursommers Mittelhessen nach Biedenkopf.

Große Spielfreude

Bei dem Live-Hörspiel-Western „Old Shatterhand unter Kojoten“ erzeugen sieben hr-Profis ein sattes Westernpanorama rein mit akustischen Mitteln und temporeicher Musik. Die kleinen (ab 8 Jahre) und großen Zuhörer werden den Akteuren förmlich an den Lippen und Händen hängen. In dazu passenden Kostümen spielen die Akteure die Handlung mit expressiver Mimik, großer Gestik und überschwänglicher Spielfreude.
„Sprecher, Erzähler und Spieler entwickeln auf einem faszinierenden Klangteppich eine spannende und unterhaltsame 90-Minuten-Geschichte“, so die Veranstalter. „Mit E-Piano- und Mundharmonika, einer Vielzahl Tricks und einer grandiosen akustischen Kulisse, bleibt kein Wunsch unerfüllt.“

Man möchte einerseits die Augen schließen, aber gleichzeitig dem ‚Geräuschemacher‘ Axel Senn bei seiner Arbeit zusehen.

Karten sind ab sofort exklusiv bei der Tourist Info der Stadt Biedenkopf (Hainstraße 63, Telefon 06461-9501 0, Mail: info@ biedenkopf.de) erhältlich.

6 Als Cowboy (1 Cowgirl ist dabei) verkleidete Sprecher und Geräusch-Erzeuger stehen miteinander auf der Bühne vor ihren Skripten.
Die erzeugen hr-Profis ein sattes Westernpanorama – rein mit akustischen Mitteln. (Fotos: Veranstalter)

Sie kosten in der Kategorie 1 je 20 Euro (ermäßigt 12) und der Kategorie 2 jeweils 17 Euro (ermäßigt 9). Ermäßigte Preise gelten etwa für Kinder und Jugendliche, Studenten, Auszubildende. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Infos gibt es auch unter schlossfestspiele-biedenkopf.de.