Biedenkopf und SWB: neuer Konzessionsvertrag

In Biedenkopf, Wallau by Redaktion

In den Biedenkopfer Stadtteilen Kernstadt und Wallau wird das Stromverteilnetz auch zukünftig von der zu 100 Prozent städtischen Tochter SWB Stadtwerke Biedenkopf GmbH bereitgestellt, betrieben und unterhalten.
Bürgermeister Joachim Thiemig und der Erste Stadtrat Gerhard Hesse sowie Wolfgang Buder, Geschäftsführer der SWB, unterzeichneten unlängst den Strom-Konzessionsvertrag für das Gebiet der beiden Stadtteile.

Lang und bewährt

Der Vertrag trat zum Jahresbeginn in Kraft und hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Die Stadt erhält von der SWB in diesem Zeitraum die gesetzlich höchstzulässige Konzessionsabgabe. Die Stadt Biedenkopf und die Stadtwerke setzen damit ihre langjährige, bewährte Partnerschaft im Bereich der Energieversorgung fort.

Sicher und günstig

Ziel dieses Vertrages ist es, durch Bereitstellung und Betrieb eines Energie-Versorgungsnetzes eine möglichst sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche, effiziente und umweltverträgliche Versorgung der Allgemeinheit mit Strom zu gewährleisten.