Beratung bei ausländischer Berufsqualifikation

In Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Das IQ Landesnetzwerk Hessen bietet in der Agentur für Arbeit Marburg regelmäßig Beratung zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen und zu geeigneten Qualifizierungen an. Personen, die ihre ausländische Berufsqualifikation anerkennen lassen wollen oder deren Berufsabschluss nicht vollständig anerkannt wurde, erhalten hier Hilfe.

Kenntnisse erwerben

Menschen, die im Ausland eine Qualifikation erworben haben, fragen sich, ob sie auch in Deutschland in ihrem erlernten Beruf arbeiten können oder ob es hier Beschränkungen gibt. Tatsächlich gibt es einige Berufe, bei denen ein sogenanntes Anerkennungsverfahren durchlaufen werden muss, damit die Qualifikation auch in Deutschland anerkannt ist. Manchmal stellt sich heraus, dass die Qualifikation nicht gleichwertig mit einer deutschen Ausbildung ist und noch Fachinhalte oder Sprachkenntnisse erworben werden müssen, bevor man eine volle Anerkennung bekommt.

Es gibt einige Berufe, bei denen ein sogenanntes Anerkennungsverfahren durchlaufen werden muss. Hier beraten die Fachleute der Agentur für Arbeit.

Die Beratungsgespräche werden im Januar an den Wochentagen Montag und Freitag (jeden Freitag im Monat sowie jeden 2. und 4. Montag im Monat) angeboten. Am 10. Januar also beispielsweise.
Hinweis: Der genaue Termin und die Uhrzeit müssen vorher per E-Mail und per Telefon vereinbart werden. Kontakt unter der Rufnummer 0151-271 916 44 oder per E-Mail: anerkennungsberatung-marburg @inbas.com. Ort ist die Agentur für Arbeit Marburg, Arbeitsmarktbüro, Afföllerstraße 25.