Heute und Morgen: schöne Events für Groß und Klein

In Biedenkopf, Marburg, Veranstaltungen, Wallau, Weifenbach by Redaktion

Freier Eintritt:

Zu einem Weihnachtskonzert lädt heute, 10. Dezember, die Musikschule „da capo“ ein. Interessierte sind dazu im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Biedenkopf willkommen. Neben Solo-Darbietungen auf der Violine und dem Klavier werden auch Holz- und Blechblasinstrumente, die Brass-Band und das Nachwuchs-Streichorchester mit weihnachtlichen, barocken, klassischen und romantischen Weisen zu hören sein. Beginn ist um 18.30 Uhr, und der Eintritt ist frei.

Für Senioren

Morgen, am Mittwoch, 11. Dezember, wird zum Adventskaffee des DRK-Seniorentreffs Wallau-Weifenbach eingeladen. Von 14.30 bis 16.45 Uhr findet es in der Fritz-Henkel-Halle in Wallau statt.
Die evangelische Kirche mit Pfarrer Christian Pohl unterstützt die Veranstaltung. Zudem wird der Kindergarten Wallau mit einer Gruppe dabei sein. Und Kaffee und Kuchen gibt es natürlich auch wieder. Interessierten Seniorinnen und Senioren sind eingeladen.

Ritter Rost kommt

Marburg. Ritter Rost, Burgfräulein Bö und Koks der Drache freuen sich auf ein besinnliches Fest mit allem was dazugehört.

Ritter Rost und Burgfräulein Bö - als verkleidete Schauspieler.
In Biedenkopf war er schon, der Ritter Rost. Jetzt kommt er in Form eines Figurentheaters nach Marburg. (Foto: Archiv)

Ein schwungvoll inszeniertes Musical mit den beliebten Kinderbuchfiguren und einem Radio in einer vorweihnachtlichen Backstube findet am Mittwoch, 11. Dezember, um 15.30 Uhr in der Stadtbücherei Marburg statt. Der Eintritt kostet vier Euro. Das Figurentheater dauert etwa eine Stunde und ist für alle Weihnachts- und Ritter Rost-Fans ab vier Jahren.

Medizin studieren

Wie sieht der Alltag von Medizinern eigentlich aus? Wie läuft das Medizinstudium ab? Und was muss man dafür mitbringen? Diese und viele andere Fragen beantwortet der abi-Chat am Mittwoch, 11. Dezember. Von 16 bis 17.30 Uhr geht es ums Thema „Medizin studieren“.
Interessierte loggen sich ab 16 Uhr ein unter http://chat. abi.de und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer zum angegebenen Termin keine Zeit hat, kann seine Fragen auch gerne vorab an die Redaktion richten (abi-redaktion @meramo.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen.