„Für Menschen mit Behinderung“…

In Marburg by Redaktion

Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung wird am Dienstag, 3. Dezember, am Marburger Rathaus zwischen 7 Uhr und dem Einbruch der Dunkelheit die städtische Flagge gehisst.

Einsatz für die Würde

Der Gedenktag wird seit 1993 begangen. Er soll auf gesellschaftliche und bauliche Missstände aufmerksam machen, die Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen betreffen, und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern.