80 Angelburger Senioren hatten Freude

In Angelburg, Frechenhausen by Redaktion

Die Feiertage sind vorbei, die Festtagsbraten verdaut. Viele fröhliche Zusammenkünfte wurden gefeiert. Auch in Angelburg – hier hatten der Seniorenrat Angelburg, die Kirchengemeinde Lixfeld-Frechenhausen sowie die FeG Lixfeld eingeladen. Im Dorfgemeinschaftshaus in Frechenhausen waren rund 80 Damen und Herren der Einladung gefolgt und genossen das Gebotene.

9 Posaunenbläser und eine Frau in der Gruppe lauschen nach ihrem Vortrag den vorgetragenen Gedichten.  Vor ihnen die Notenständer.
Auch der Posaunenchor Lixfeld-Oberhörlen umrahmte das gemeinschaftliche Miteinander. (Fotos: privat)

„Unterstützt vom Posaunenchor Lixfeld-Oberhörlen konnten wir einen schönen Nachmittag erleben“, freut sich Günter Sänger rückblickend. „Die Ansprache zum Advent hat Pastor Christof Hennss gehalten. Es gab Kaffee und Kuchen und einige Beiträge durch Mitglieder des Seniorenrats Angelburg.“ Die Besucherinnen und Besucher freuten und amüsierten sich über Gedichte, Geschichten und Anekdoten. Den Abschluss machte Pfarrer Carsten Simon. 

Knapp 80 ältere Damen und Herren sitzen an gedeckten Kaffeetischen im Dorfgemeinschaftshaus.
Neben Gedichten und Geschichten gab es auch Kaffee und Kuchen.