28. Auflage: Modelleisenbahn- und Autotauschbörse

In Gladenbach, Rüchenbach, Veranstaltungen by Redaktion

Die Modellbahnfreunde Rachelshausen laden wieder ins Gladenbacher Haus des Gastes zur Modelleisenbahn- und Autotauschbörse ein. Nicht nur die Sammler von Modellautos finden ein umfangreiches Angebot vor. Am Sonntag, 8. Dezember, zwischen 10 und 16 Uhr finden Interessierte hier Neuware, aber auch gebrauchte Waggons, Schienen, Loks, Häuser und weiteres Zubehör für die gebräuchlichen Spurweiten und namhaften Herstellern.
Wer eine defekte Lok hat, kann die mitbringen. Vor Ort hilft Hans-Jürgen Staubitz, die Modellbahnen wieder zum Laufen zu bringen, sofern sich das machen lässt

Eine Modellbahnanlage (Ausschnitt). Eine rote Lok aus den 80ern in einem Bahnhof, daneben Güterwaggons, alles im Miniformat.
Der Verein wird natürlich auch Mpdelleisenbahn-Anlagen präsentieren. (Foto: K. Phillips)

In diesem Jahr wird zudem Modellbauer Klaus Damm (Erdhausen) mehrere Exponate seiner selbst entworfenen und gebauten Lkw-Modelle zeigen – vom Maßstab 1:87 bis 1:24. Alle Fahrzeugmodelle gehörten in den 60er und 70er Jahren noch zum Straßenbild im Hinterland. Natürlich präsentiert auch der Verein seine Modelleisenbahnanlagen – inklusive der große Gartenbahn (LGB). Und die Besucher können sich Anregungen und Ideen für die eigene Anlage holen.
Der Eintritt kostet für Erwachsene drei Euro, Kinder sind mit 50 Cent dabei.