Vier interessante Nachmittage für Senioren

In Bad Endbach, Biedenkopf, Bottenhorn, Silberg, Veranstaltungen, Wallau by Redaktion

Elisabeth von Thüringen:

Der Seniorentreffpunkt Biedenkopf A und die vhs Marburg-Biedenkopf laden alle Seniorinnen, Senioren und Interessierten am Dienstag, 19. November, von 15 bis 17 Uhr nach Biedenkopf, Am Bahnhof 12 bis 16, in die Sparkasse (Vereinsraum) ein.
Ein Vortrag über das Lebensbild Elisabeth von Thüringen wird zu hören sein – und zwar von Sybille Hecklinger. Elisabeth von Thüringen hat durch ihr kurzes, aber dramatisch verlaufenes Leben nicht nur ihre Zeitgenossen beeindruckt. Katholische und evangelische Christen verehren die junge Frau, deren Weg von der höchsten Höhe des Ruhms in die Tiefe bitterster Armut führte.

Welche Vitamine?

Welche Vitamine braucht der Mensch?  Diese Frage stellt sich beim Seniorentreffpunkt Dautphetal A zu dem alle Seniorinnen, Senioren und Interessierten am  Mittwoch, 20. November, von 14.30 Uhr bis 16.45 Uhr nach Silberg, Bürgerhaus, Baumgartenstraße 6 eingeladen sind.
Vitamine sind lebensnotwendige, organische Stoffe, die in kleinen Mengen benötigt werden.
Welche Vitamine der menschliche Körper unbedingt braucht, wie sie wirken und welche Folgen bei einem Vitaminmangel drohen, weiß der Dekan des Fachbereiches Pharmazie der Universität Marburg Prof. Dr. Michael Keusgen.
Folgender Bustransfer wird von der Gemeinde angeboten:
14:00 Uhr  Wolfgruben
14:03 Uhr  Wilhelmshüttte
14:07 Uhr Dautphe BGH
14:12 Uhr Mornshausen Amelose
14:15 Uhr Mornshausen Landhaus Werner
14:15 Uhr Mornshausen Dorfmitte
14:20 Uhr Hommertshausen.

Kein altes Eisen

„Ich gehöre nicht zum alten Eisen!“ Das ist der Titel des Seniorentreffpunkts Bad Endbach C zu dem interessierte Seniorinnen und Senioren am Donnerstag, 21. November, von 14.30 Uhr bis 16.45 Uhr nach Bottenhorn, ins Evangelische Gemeindehaus, Gartenweg 3 eingeladen sind.
„Sie als älterer Mensch haben Erstaunliches geleistet und Achtung und Wertschätzung verdient“, sagt dazu Referengin Sybille Hecklinger. „Sie gehören nicht zum alten Eisen, Sie gestalten das Heute und die Zukunft mit!“ Wie das praktisch aussehen kann, erfahren die Besucher in dem Vortrag der Diplom-Sozialpädagogin und Mediatorin.

„Die Windungsreiche“

„Die Windungsreiche“ – Die Lahn von der Quelle bis zur Mündung:  Darum geht es beim Nachmittag zum der Seniorentreffpunkt Biedenkopf G und die vhs Marburg-Biedenkopf alle Seniorinnen, Senioren und Interessierten am  Donnerstag, 21. November, von 14.30 Uhr bis 16.45 Uhr nach Wallau, ins DRK-Seniorenzentrum, Alte Straße 14 einladen.

Hier: die „Windungsreiche“ mit Hochwasserschutzmauer bei Biedenkopf. (Foto: Sir James, Wikipedia)

Die Windungsreiche, so heißt übersetzt der Name Lahn. Einer der schönsten Flüsse Deutschlands wurde per Fahrrad erkundet und zwar von der Quelle im Rothaargebirge bis zu seiner Mündung in den Rhein bei Niederlahnstein. Der Film zeigt vor allem auch die Perlen entlang des Lahntals wie Marburg, Wetzlar, die Hessentagsstadt Weilburg sowie Limburg, Dietz, Bad Ems und viele andere Orte mehr. Zu sehen gibt es einen Filmvortrag von Karl Krantz.