Mal nach Marburg…

In Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Auch in den Wintermonaten hat Marburg touristisch einiges zu bieten. Da sind etwa die Führungen mit dem „Marburger Nachtwächter“ und der kulinarische Rundgang „3 Gänge Marburg“: Diese Führungen sind individuell zu erleben – einzeln und in der Gruppe.

Teilweise pikant

„Wie wäre es mit den pikanten Geschichten des Marktweibs Trude, das gern über Skandale und Verbrechen in dem Marburg vergangener Tage plaudert?“, fragen die Veranstalter. „Auch sie schenkt wie ihr Kollege auf Wunsch den wärmenden Likör ‚Marburger Nachtwächter‘ aus.“
Und wer lieber „Indoor“ eine Führung genießen möchte, der kann Besichtigungen in den Sehenswürdigkeiten wie Elisabethkirche, Landgrafenschloss oder Aula der Alten Universität buchen. Passend zur Adventszeit wird im Dezember der Stadtspaziergang „Weihnachtliches Marburg“ angeboten.

Ein Hingucker: die „historischen“ Stadtführerinnen und -führer vor der ehrwürdigen Kulisse Marburgs. (Foto: Veranstalter)

Buchbar ist dieser Gang durch das stimmungsvoll beleuchtete Marburg mit abschließendem Heißgetränk während des Weihnachtsmarkts vom 30. November bis zum 23. Dezember bei der MSLT.
Info, Ticketvorverkauf und Buchung: Marburg Stadt und Land Tourismus (MSLT), Erwin-Piscator-Haus, Biegenstraße 15, 35037 Marburg oder per Telefon 06421-991 20.