„Last Christmas“: entzückende Romanze im Residenzkino

In Anzeigen, Bad Laasphe, Kino by Redaktion

London. Vorweihnachtszeit. Die junge Kate versucht, sich über Wasser zu halten und nimmt einen Job als Elfe in einem Weihnachtsshop an.
Wegen des von ihr selbst verschuldeten Chaos ist Kate ständig genervt, auch vom Gebimmel der Elfen-Glöckchenschuhe. Und zum Missfallen ihrer Chefin trägt all das nicht gerade zur Verbreitung von Weihnachtsstimmung bei.

Im Jahr zuvor war Kate schwer erkrankt und überlebte nur durch eine Herztransplantation. Allerdings hat Kate latent das Gefühl, dadurch etwas Besonderes verloren zu haben. Eines Tages läuft ihr der gutaussehende Tom über den Weg. Alles scheint sich zum Guten zu wenden. Nun aber müssen die beiden prüfen, ob sie auch im vorweihnachtlichen Stress miteinander bestehen können.

Gute Besetzung

Mit Emilia Clarke als Kate, Henry Golding in der Rolle des Tom, Michelle Yeoh als Kates Chefin und Emma Thompson, die Kates Mutter spielt ist der Film hochkarätig besetzt. Im Residenzkino Bad Laasphe ist es der Kinotipp der Woche.