DRK-Kreisverband mit neuem Präsidium

In Biedenkopf by Redaktion

Im Rahmen der jüngsten Kreisversammlung wurde beim DRK-Kreisverband turnusmäßig ein neues Präsidium gewählt, das ehrenamtlich besetzt ist.
Neu hinzugewählt wurden Wolfgang Brühl als Schatzmeister, Karl-Friedrich Salzmann als Vizepräsident und Marcus Buhl als Sprecher des AeD (Ausschuss ehrenamtlicher Dienst). Die Aufgaben bestehen in der Aufsicht über den Vorstand sowie in der Förderung und Koordinierung der Rotkreuzarbeit.

Neue Mitglieder

Neue Mitglieder im AeD sind Anna Maria Holl als Kreisverbandsärztin und Dr. Leendert A. van Alphen als Leiter der Wohlfahrts- und Sozialarbeit. Ausscheidende Präsidiumsmitglieder und AeD Aus dem Präsidium scheidet Wilhelm Bast aus, der seit 2003 als Schatzmeister im Vorstand tätig war und zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

Ehrenmitglieder

Inge Benner, die die Wohlfahrts- und Sozialarbeit von 2004 bis 2016 und von 2018 bis 2019 leitete, ist genauso wie Wilhelm Bast Ehrenmitglied und wurde auch auf dem Jahresempfang feierlich verabschiedet. Jürgen Dietzel, der über 20 Jahre im Sanitätszug und als stellvertretender Kreisverbandsarzt tätig war und von 2016 bis 2018 die Wohlfahrts- und Sozialarbeit leitete, scheidet krankheitsbedingt aus. Dr. Jean Duru, der von 2016 bis 2019 als Kreisverbandsarzt bei Deutschen Roten Kreuz in Biedenkopf tätig war, scheidet ebenfalls aus.

Markus Buhl, A. Cornelia Bönnighausen , Alfred Hausburg, Angelika Löber, Dieter Weyel, Werner Reitz, Werner Evelbauer, Anna Maria Holl, KarlFriedrich Salzmann und Wolfgang Brühl stellen sich zum Gruppenfoto. (Foto: DRK-Kreisverband)

„Wir bedanken uns bei Inge Benner, Wilhelm Bast, Jürgen Dietzel und Dr. Jean Duru für ihr außergewöhnliches und teilweise jahrzehntelanges Engagement und wünschen den neuen Präsidiums- und AeD-Mitgliedern einen guten Start ins neue Amt und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, sagte die Vorstandsvorsitzende Bönnighausen.