C+P präsentiert innovative Parkraum-Lösung

In Angelburg, Geschäftsleben by Redaktion

Das Industriebauunternehmen „Christmann & Pfeifer“ mit Sitz in Angelburg hat eine Lösung für ein schwer lösbares Problem entwickelt! Das Problem fehlender Lkw-Parkplätze entlang deutscher Autobahnen ist hinlänglich bekannt – übervolle Parkplätze und Raststätten sowie zugeparkte Ein- und Ausfahrtsbereiche sind die Folge. Branchenschätzungen zufolge liegt die Zahl der fehlenden Parkplätze gar im fünfstelligen Bereich; und die Erschließung neuer Parkflächen ist langwierig, kostenintensiv und oftmals kaum machbar, da geeignete Flächen rar sind.

„Die Idee ist einfach“

Hier setzt Christmann & Pfeifer an und vertreibt das modulare Preflex®-Parkhaus ab sofort auch als Parklösung für Lkw. „Die Idee ist einfach: Bestehende Parkflächen werden durch das Parkhaus in Modulbauweise unkompliziert überbaut und zu LKW-Parkdecks umfunktioniert“, beschreibt Ulrich Metz, Geschäftsführer der C + P Parkhausbau das Prinzip. „Mit der Überbauung bestehender Parkplätze haben wir bereits Erfahrung, denn genau für diesen Anwendungsfall stellt das Preflex®-Parkhaus eine ideale Lösung dar.“

„Einfach aufstellen“

Gegenüber dem Parkhausbau in traditioneller Bauweise wird bei einem Preflex®-Parkhaus der eigentliche Herstellungsprozess von der Baustelle in eine zentrale Fertigungsstätte verlagert. Dort werden die standardisierten Module komplett vorproduziert und vor Ort dann nur noch aufgestellt, montiert und kraftschlüssig miteinander verbunden. Dabei sind – abgesehen von den erforderlichen Fundamenten – weder Schalungs- noch Betonierarbeiten erforderlich.

Mit dem modularen Preflex® Parkhaus lassen sich bestehende Parkflächen überbauen. So entstehen zusätzliche Stellplätze – sowohl für PKW als auch für LKW. (Foto: C + P)

So entstehen zusätzliche Stellplätze im Handumdrehen – und das auf Wunsch entweder dauerhaft oder temporär, denn ein solches Parkhaus kann im Bedarfsfall auch wieder abgebaut werden. Dazu erklärt Geschäftsführer Ulrich Metz: „Gerade hierin sehen wir einen großen Vorteil für den Bereich des Lkw-Parkens. Die Tatsache, dass die Parkdecks im Bedarfsfall wieder demontiert werden können, macht den Planungshorizont und das Investitionsvolumen überschaubar – vor allem, da bei uns auch Mietlösungen denkbar sind.“ Interessierte finden auf dieser Seite weitere Informationen.