Coole Auswahl: 6x Action für die kommenden Tage

In Bottenhorn, Dautphe, Kleingladenbach, Marburg, Veranstaltungen, Wallau by RedaktionLeave a Comment

Flamenco vom Feinsten:

Der spanische Flamencogitarrist José Luis Montón und der Charangovirtuose Diego Jascalevich aus Argentinien mit Wahlheimat Kassel spielen am am heutigen Abend in der Waggonhalle Marburg (Rudolf-Bultmann-Straße 2a). Heute, am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr will das „Solo Duo“ also seine Gäste beeindrucken. „Solo Duo“: zwei Freunde, zwei Instrumente, zwei Traditionen! Montón und Jascalevich – beide sind einzigartig auf ihrem Instrument: ein Abend für Genießer und Musikkenner. Der Eintritt zu diesem Konzert kostet an der Abendkasse 15 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf auf dieser Seite.

„Die kleine Politik“

„Kommunalpolitik – Der Ort der kleinen Politik?“ Das ist das Thema eines Vortragsabend mit Johannes Schwarz. Er beginnt heute, am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Wallau (Fritz-Henkel-Straße 42).
Der Referent ist Student der Politikwissenschaften in Marburg und hat Praktika im niedersächsischen Landtag absolviert.

Frisch vom Schwein

Morgen, am Freitag, 8. November, lädt der Frauenchor 1985 zum Schlachtessen ins Vereinsheim des Männergesangvereins Dautphe ein. Für Portionen zum Abholen sind entsprechende Behälter mitzubringen. Aufgetischt wird ab 18 Uhr.

Hüttenabend-Auftakt

Der Skiclub Kleingladenbach lädt wieder zu seinen Hüttenabenden ein. Am Freitag, 8. November, geht’s damit los. Bis zum März kommenden Jahres finden diese geselligen Unternehmungen jeweils am 2. Freitag im Monat statt – immer ab 19 Uhr in der Skihütte. Es wird neben Getränken auch Snacks geben. Und wie immer geselliges Hüttenflair.

Laternen-Umzug

„Ich geh mit meiner Laterne“… heißt es morgen, am Freitag, 8. November, in Bottenhorn. Das Laternenfest des evangelischen Kindergartens „Heidenest“ und der Grundschule Bottenhorn steht an; Beginn ist um 17 Uhr in der evangelischen Kirche. Dort geht es mit einem Gottesdienst los an den sich der Laternenumzug anschließt. Danach ist ein Beisammensein im Kindergarten vorgesehen. Die Bons für Würstchen im Schlafrock, Weckmänner und Würstchen im Brötchen können, wie jedes Jahr, vorab im Kindergarten und in der Schule erworben werden. Der Kindergarten ist am Tag des Laternenfestes übrigens nur bis 15 Uhr geöffnet.

Keine Comedy

UPDATE: Leider fällt die Show von Leo Bassi heute aus. Wegen des Lufthansastreiks wurde sein Flug gestrichen und alle anderen Airlines sind komplett ausgebucht, sodass er nicht zur Show anreisen kann. Das gab der Veranstalter soeben bekannt. (Update: Ende)
Ebenfalls morgen, am Freitag, 8. November, wird ab 20 Uhr im „KFZ“ in der Marburger Biegenstraße 13 Leo Bassi zu Gast sein. Der spanische Anarcho-Clown präsentiert seine Comedy-Adventure-Show „The Best“ im Rahmen des 21. Marburger Kabarettherbsts.

Schnell wird der unterhaltsame Abend mit Leo Bassi zur Erlebnisshow. (Foto: Veranstalter)

Leo Bassi hat den Ruf des Genius der Comedy. Dieser Mann macht Ernst mit dem Spaß. Schnell wird der unterhaltsame Abend zur Erlebnisshow, zu einem wahrhaft abenteuerlichen Vergnügen für die Zuschauer. „Liebhaber des ‚Schwarzen Humors‘ werden auf ihre Kosten kommen“, versprechen die Veranstalter. Tickets gibt es im Vorverkauf auf dieser Seite.

Kommentar verfassen