Seniorentreffpunkte mit Themen von Herz bis Einbruchsschutz

In Biedenkopf, Bottenhorn, Lixfeld, Mornshausen, Veranstaltungen by Redaktion

Nur die Liebe zählt:

„Liebe auf dem Lande“: Unter diesem vielversprechenden Titel steht ein kurzweiliger Nachmittag mit Geschichten aus vergangener Zeit und Liedern zum Mitsingen mit Annemarie Wünsch.

Geschichten aus vergangener Zeit – eben über „Liebe auf dem Lande“….

Der Seniorentreffpunkt Angelburg A und die vhs Marburg-Biedenkopf laden dazu alle Seniorinnen, Senioren und Interessierten am morgigen Dienstag, 15. Oktober, von 14.30 Uhr bis 16.45 Uhr nach Lixfeld, ins Martin-Luther-Haus, Britzenbachstraße 1 ein.
Die Gemeinde bietet einen Bustransfer an: um 14.15 Uhr in Gönnern, um 14.20 Uhr in Frechenhausen.

„Seien Sie wachsam!“

Ein weiterer Seniorentreffpunkt – Biedenkopf A – findet ebenfalls am Dienstag, 15. Oktober, statt. Alle Interessierten sind hierzu von 15 bis 17 Uhr nach Biedenkopf in die Sparkasse (Vereinsraum) eingeladen.
Es geht unter dem Titel „Der Täter kommt frei Haus“ um Trickbetrug und Gebäudeschutz: „Die dunkle Jahreszeit beginnt.  – Seien Sie wachsam“, raten die Fachleute. Nicht nur über die Möglichkeiten eines technischen Einbruchsschutzes soll informiert werden, sondern auch über die mindestens genauso wichtigen Verhaltensweisen zur Vorbeugung. Denn die besten Tür- und Fenstersicherungen helfen nur, wenn man nicht vergisst, sie zu benutzen.
Mit dabei: Der kriminalpolizeiliche Berater des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Claus Dieter Jacobi.
Interessierte Besucher aus den Stadtteilen, die eine Transfer benötigen, werden um Anmeldung bei der Stadt Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461-70 40 gebeten.

Wenn das Herz schlapp macht

Der Seniorentreffpunkt Dautphetal A und die vhs Marburg-Biedenkopf laden dann für Mittwoch, 16. Oktober, von 14.30 bis 16.45 Uhr nach Mornshausen/D., ins Bürgerhaus, Alte Schulstraße 2, ein.
„Was geht noch, wenn das Herz müde wird?“, lautet die Frage. Es geht um „Herzchirurgie in einer alternden Bevölkerung“.
Es referiert der ehemalige Leiter der Klinik für Herz- und thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Marburg: Prof. Dr. Rainer Moosdorf.
Die Gemeinde bietet Bustransfer an: um 14 Uhr in Wolfgruben, um 14.03 Uhr in Wilhelmshüttte, um 14.07 Uhr in Dautphe BGH, um 14.12 Uhr in Silberg, um 14.15 Uhr in Hommertshausen, um 14.20 Uhr in Mornshausen Amelose, um 14.22 Uhr in Mornshausen am Landhaus Werner.

Ganz viel „Rosiges“

Der Seniorentreffpunkt Bad Endbach C und die vhs Marburg-Biedenkopf laden am Donnerstag, 17. Oktober, von 14.30 bis 16.45 Uhr nach Bottenhorn, ins Evangelisch Gemeindehaus, Gartenweg 3 ein.
Das Thema hier lautet: „Rosiges Potpourri – rund um die Rose“.
Und auf dem Programm stehen Rätsel, Lieder mit Flötenbegleitung sowie Geschichten von alten Bräuchen von und mit Anneliese Müller.