Lebenshaus mit außergewöhnlichen Angeboten

In Nachbarkreis, Veranstaltungen by RedaktionLeave a Comment

Für alle, denen es Freude macht, sich zu Musik zu bewegen, bietet das Lebenshaus Osterfeld im Herbst drei Abende mit außergewöhnlichem Angebot an: meditative Tänze.

Das Tanzen der Weihnachtsgeschichte: ein sicherlich sehr außergewöhnliches Angebot.

Jeder Abend steht unter einem Thema. „Gepflanzt wie ein Baum“ ist das Motto am Mittwoch, 9. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr. Zur gleichen Uhrzeit findet der Tanzabend am 13. November statt, zu dem das Thema lautet: „Heile du mich, Herr“. Das Tanzen der Weihnachtsgeschichte ist sicher ein besonderes Angebot, das Interessierte am Samstag, 21. Dezember, von 15 bis 18 Uhr wahrnehmen können. Die Leitung hat Erika Seipp; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer werden um eine Spende für das Lebenshaus gebeten.

Kommentar verfassen