Isaak: spannendes Musical in der Henkel-Halle

In Veranstaltungstipp, Wallau by Redaktion

„Isaak – so sehr geliebt“: So lautet der Titel eines biblischen Familiendramas voller Liebe und Vertrauen, das jetzt rund 70 junge Menschen aus Hessen im Hinterland präsentieren. Der Adonia-Projektchor mit Life-Band wird morgen, am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) in der Wallauer Fritz-Henkel-Halle auftreten.

Wird er sterben?

Ab 19.30 Uhr präsentieren die Akteure die Musicalsongs aus eigener Feder, die der jahrtausendealten Geschichte neuen Schwung verleihen. Es geht um um Isaak, für den die dreitägige Reise zunächst ein spannendes Abenteuer ist. Doch für seinen Vater Abraham ist es die schwerste Prüfung seines Lebens. Denn nur er weiß, dass seinem Sohn in Morija der Tod droht. Der Trailer gibt schon einen kleinen Vorgeschmack.

Eintritt ist frei

Veranstalter sind die Christliche Gemeinde Bad Laasphe gemeinsam mit der Jugendorganisation Adonia. Der Eintritt ist frei. Musicalfreunde sind willkommen.