Noch 128 freie Ausbildungsstellen im Hinterland für 2019

In Region by RedaktionLeave a Comment

Es gibt auch jetzt noch noch etliche Betriebe mit „Zukunft“ im Angebot für alle Jugendlichen, die noch nicht ihre Ausbildung ab Sommer 2019 klar gemacht haben. Das Schuljahr hat zwar offiziell schon begonnen, aber Azubis können trotzdem noch einsteigen. „Informieren, bewerben, durchstarten!“ lautet daher die Aufforderung. Und zwar schnell. Die Chancen stehen immer noch gut für zukünftige Azubis, etwa in Handwerks- und Industrieberufen, für Kaufleute, Pflegeberufe und Co.

Die Branchen, in denen noch Azubis fürs aktuelle Jahr gesucht werden, sind vielfältig.

Ein paar Zahlen dazu: Im Landkreis Marburg-Biedenkopf sind noch 515 Ausbildungsstellen frei (davon 239 im Raum Marburg, 128 im Hinterland und 148 im Raum Stadtallendorf). Dem gegenüber haben noch 438 Jugendliche bislang nicht ihren Lehrvertrag unterschrieben (220 davon im Raum Marburg, 108 im Hinterland und 110 im Raum Stadtallendorf). Doch welche Ausbildungsplätze sind es genau, die noch für den Ausbildungsstart 2019 zur Verfügung stehen? Wo kann man was am besten werden? Wie gut stehen die individuellen Chancen? Welche Alternativen gibt es?

Jetzt sputen!

Wer dieser Tage noch händeringend einen Ausbildungsplatz für das Ausbildungsjahr 2019/2020 sucht, der ist bei der Arbeitsagentur Marburg an allen drei Standorten willkommen. Spontan kann „Mann oder Frau“ sich einfach in der Eingangszone melden und wird danach an einen Berater oder eine Beraterin verwiesen. Im Gespräch wird geklärt, welcher Ausbildungsberuf in Frage kommt und wo man sich noch auf die Schnelle bewerben kann. Dieser unkomplizierte Service hilft all den Jugendlichen, die jetzt auf den letzten Drücker noch ihren Ausbildungsstart 2019 klar machen wollen. Und die Chancen stehen tatsächlich noch ganz gut!

Kurzfilme schauen

tUnter http://www.berufe.tv/ gibt es zudem Kurzfilme über alle Berufe von Anlagenmechaniker bis Zahnmedizinische FachangestellteDie Mailadresse lautet: marburg.pressemarketing@ arbeitsagentur.de www.arbeitsagentur.de/marburg. Kontakt für Jugendliche: Telefon 06421 – 605-153.

Kommentar verfassen