Zwei Tage „Hoffest“ zum 111. Geburtstag

In Mornshausen by Redaktion

111 Jahre – ein „schnapszahliger“ Geburtstag, der mit einem zweitägigen Hoffest fröhlich gefeiert wird. Und das „Geburtstagskind“ ist die Evangelische Chrischona-Gemeinde in Gladenbach-Mornshausen.

Alle sind eingeladen

Zwei Tage lang steht ein besonderes Geburtstagsprogramm an, das am Samstag (15. Juni) ab 15 Uhr beginnt. Für kleine Besucher steht eine Hüpfburg bereit, es gibt Kinderschminken und einen „TSC“-Stand – vom Theologischen Seminar St. Chrischona. Für Essen und Trinken wird selbstverständlich bestens gesorgt sein.

Besonderes Konzert

Und ab 20 Uhr wird zu einem Konzert mit Sabrina Dück eingeladen. Manche kennen die Sängerin schon von ihrer ersten CD: „Ungeschminkt“ ist der Titel. „Ich bin wirklich meist ungeschminkt unterwegs“ sagt die Sängerin über sich. „Das betrifft nicht nur mein MakeUp. Meine Zunge ist leider oft schneller als mein Verstand und ich kann dann manches nicht verbergen.

„Ungeschminkt“: Sabrina Dück tritt am Samstag live in Mornshausen auf. (Foto: Sara E. Müller)

Wie gut, dass Gott mich sowieso durch und durch kennt und liebt…“  (Der Eintritt ist frei. Wer möchte kann etwas spenden.)
Ein Festgottesdienst findet am Sonntag, 16. Juni, um 10 Uhr statt. Als Referent ist Andi Loos (Referent am TSC) vor Ort; und der Titel lautet: „Die Schönheit der Gemeinde“. Im Anschluss gibt’s ein gemeinsames Mittagessen. Interessierte aller Konfessionen und Zugehörigkeiten sind willkommen, beim Hoffest in der Mornshäuser Hauptstraße 27 mitzufeiern.