Radfahren für Mali

In Veranstaltungstipp, Weidenhausen by Redaktion

„Radfahren für Mali“: Am Sonntag, 23. Juni, geht das Event in die sechste Runde – nach erfolgreichen Aktionen in den Jahren 2004, 2007, 2010, 2013 und 2016.

Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer.

„Radfahren für Mali e.V.“ ist ein Verein, der mit Fahrradfahren sozialdiakonische und missionarische Projekte in Mali, einem der ärmsten Länder der Welt, unterstützt. Die Aktion „Radfahren für Mail“ führt der Verein in Zusammenarbeit mit der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Gladenbach-Weidenhausen und der Allianz-Mission durch.

Treffen am Samstag

Der Verein lädt aber bereits am Samstag, 22. Juni, aus Anlass seines zehnjährigen Bestehens ein. Ab 17.30 Uhr sind Mitglieder, Freunde und Sponsoren zum einem „Dankeschön-Abend“ in die FeG Weidenhausen eingeladen. Zum runden Geburtstag wird es Grußworte, eine Podiumsdiskussion und Snacks und Getränke geben. Des Weiteren wird die Band „Praise“ aus Ewersbach für musikalische Umrahmung sorgen. Zur besseren Planung melden sich die Gäste an, und zwar per E-Mail an p.lindemann@schreiner-maschinen.de oder per Whatsapp an 0176-211 734 86.

„Die Spenden kommen zu 100 Prozent der Entwicklungshilfe-Arbeit der Allianz-Mission in Mali zugute.“

Am Sonntag dann werden mehrere hundert Radfreunde erwartet, die so viele Spenden wie möglich einfahren wollen. Am Festplatz in Weidenhausen, hinter dem Dorfgemeinschaftshaus, startet die Tour. Die Spendengeldern kommen übrigens zu 100 Prozent der Entwicklungshilfe-Arbeit der Allianz-Mission in Mali zugute. Gefahren werden kann mit verkehrstüchtigen Fahrrädern und E-Bikes. Und jetzt ist noch ausreichend Zeit, um Sponsoren zu werben.

Auch gegen Startgebühr

Denn jeder Teilnehmer sollte sich Sponsoren suchen, die pro gefahrenem Kilometer einen Betrag beziehungsweise eine bestimmte Summe spenden, unabhängig davon, wie viele Kilometer gefahren werden. Aber auch ohne Sponsoren ist es möglich, mitzufahren. In diesem Fall zahlt jeder Teilnehmer eine Startgebühr von 20 Euro. Weitere Infos auf dieser Seite.