MINT-Mitmachtage: jetzt noch anmelden

In Nachbarkreis, Veranstaltungen by Redaktion

Es wird wieder getüftelt und experimentiert bei den sogenannten MINT-Mitmachtagen. Diese finden in diesem Jahr erstmalig an drei Tagen statt in Siegen statt. Von daher können sich unsere kleinen Leser aus dem Wittgensteiner Raum dazu anmelden. Wie immer sind dort Schulklassen, Kitas und Gruppen eingeladen, an einem der drei Tage vom 17. bis zum 19. September (immer zwischen 9 und 16 Uhr) die Zeltstadt vor dem Kreishaus zu besuchen.

Einfach schlau

Dort tummeln sich wieder Universität, Technikmuseum und viele regionale Gruppen, die spannende Tüfteleien und Experimente im Gepäck haben. Unter den vielen Neuheiten ist unter anderem der „Rassegeflügelzuchtverein Burbach“ in der Zeltstadt mit dabei. Dessen Projekt heißt „Vom Ei zum Küken“. Mit etwas Glück können die Kinder vor Ort einigen Küken beim Schlüpfen zusehen.

Mit etwas Glück können die Kinder hier Küken beim Schlüpfen zusehen. (Foto: Myriam)

Außerdem neu dabei sind in diesem Jahr unter anderem eine Delegation des Fachbereichs Biologie der Universität Siegen, die in einem Experiment ein Gummibärchen verschwinden lassen, und die rollende Waldschule der Kreisjägerschaft, die den Kindern den Wald und seine Tiere näher bringt.
Die Anmeldungsphase läuft noch bis zum 5. Juli über die vorher versandten Anmeldebögen oder online auf www.mint-siwi.de.