MAC Oldtimerfahrt hat noch Startplätze frei

In Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Es sind noch Plätze frei! Am Samstag, 29. Juni, findet zum 35. Mal die traditionelle, jährliche Oldtimerfahrt „Rund um Marburg“ des Marburger Automobilclubs statt. Anmeldungen für Oldtimer-PKW (mindestens 30 Jahre alt) und Youngtimer-PKW (mindestens 25 Jahre alt) können noch bis zum 10. Juni entgegengenommen werden.

Bis 10. Juni können sich Interessierte Old- oder Youngtimer-Fahrer noch anmelden. (Foto: Veranstalter)

Die etwa 150 Kilometer lange touristische Ausfahrt beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück und führt „das rollende Museum“   durch den Landkreis Marburg-Biedenkopf. Nach Ausgabe der Fahrtunterlagen erfolgt der Start morgens ab 9 Uhr in Marburg auf dem Parkplatz in der Willy-Mock-Straße. Die Teilnehmer-Teams müssen anhand der Unterlagen die genaue Fahrtroute  ermitteln  und diverse Aufgaben erledigen. Ein Beifahrer ist empfehlenswert, weitere Mitfahrer sind möglich. Es gibt keine Zeitwertung, die Fahrgeschwindigkeit wird bewusst niedrig gehalten. Der Spaß mit Oldtimern steht im Vordergrund.

Pause bei Ford Acker

Eine Mittagspause bei Ford Acker in Biedenkopf unterbricht die Fahrt. Die Veranstaltung schließt am Abend nach dem Zieleinlauf in Marburg mit einem  rustikalen  Buffet und der Ehrung der besten Teilnehmer ab. 40 Prozent der Teilnehmer erhalten Pokale, jeder Teilnehmer erhält eine wertige Veranstaltungsplakette. Weitere Informationen zur Veranstaltung, der Höhe des Nenngeldes sowie die Möglichkeit zur Nennung finden Interessierte auf dieser Seite oder per Telefon unter 06421-122 32.