Leiche bei Hirzenhain gefunden

In Nachbarkreis, Polizeiberichte by Redaktion

Ein 48-Jähriger aus einem Dillenburger Stadtteil ist am Sonntagabend etwas außerhalb von Hirzenhain tot aufgefunden worden. Wie die Staatsanwaltschaft Wetzlar und die Polizeidirektion Lahn-Dill jetzt in einer gemeinsamen Pressemeldung mitteilten, wurde der Mann am Nachmittag desselben Tages als Vermisst gemeldet.

Aussage der Ehefrau

Als die Beamten am Wohnhaus ankamen, ergaben sich bei den Ermittlungen der Polizei erste Hinweise, dass der 48-Jährige möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Nachdem die Ehefrau näher befragt worden war, führten deren Aussagen die Polizisten schließlich zum Ablageort der Leiche.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen aktuell auf Hochtouren.

Die Leiche soll in Müllsäcke verpackt verscharrt worden sein. Nähere Umstände zur Todesursache sind derzeit noch nicht bekannt. Fakt ist: Die 46-Jährige wurde festgenommen. Und die Kriminalpolizei Lahn-Dill ermittelt aktuell auf Hochtouren.