Kreiswahlausschuss stellt Ergebnis der Europawahl fest

In Landkreis by Redaktion

Der Kreiswahlausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat keine Einwände gegen das Ergebnis der Europawahl im Landkreis erhoben.

Im Landkreis lag die Wahlbeteiligung bei 56,9 Prozent.

Der Ausschuss stellte in seiner Sitzung am Freitagvormittag fest, dass sich von 183.183 Wahlberechtigten im Landkreis 104.228 Wählerinnen und Wähler an der Wahl beteiligt hatten.
Damit lag die Wahlbeteiligung hier bei 56,9 Prozent.

689 Stimmen ungültig

Ungültig waren 689 Stimmen. Landrätin und Kreiswahlleiterin Kirsten Fründt bedankte sich in der Sitzung des Kreiswahlausschusses bei den ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, bei den Mitarbeitenden der Verwaltung sowie bei den Beisitzerinnen und Beisitzen für ihren Einsatz rund um die Europawahl. Die Ergebnisse im Einzelnen und die Sitzverteilung finden Interessierte auf dieser Seite.