„Grundschulen machen Zirkus“

In Bad Laasphe, Niederlaasphe, Veranstaltungen by Redaktion

Manege frei – es ist soweit! Der Mitmachzirkus Rondel wird seine Zelte aufschlagen. Und das mit tatkräftiger Unterstützung vieler Schüler und deren Eltern. Den Start zu einer unvergesslichen Zirkuswoche bildet der gemeinsame Aufbau des riesengroßen Zirkuszelts am Sportplatz Niederlaasphe am Wochenende.

Bad Laaspher Schüler „machen Zirkus“. (Foto: Archiv)

Ab Montag werden die 125 Schüler der Grundschule Niederlaasphe sowie des dritten Schuljahrs der Grundschule Bad Laasphe ihr Klassenzimmer gegen das 600 Platz-Zirkuszelt tauschen. Anstatt Mathe und Deutsch stehen Jonglieren, Balancieren und Akrobatik auf dem Stundenplan.  

„Nicht für die Schule…“

In dieser Woche wird fürs Leben gelernt. Neben dem Einstudieren der Kunststücke stehen das Erlernen von Kreativität, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Zusammenhalt an erster Stelle. Und sicherlich werden die Kinder in dieser Woche eine Menge Selbstvertrauen gewinnen und über sich hinauswachsen. Den krönenden Abschluss der spannenden Woche bilden die zwei Aufführungen: Am Freitag, 21. Juni, um 14.30 Uhr sowie um 18.30 Uhr können Verwandte und Freunde erleben, was man in einer Woche alles lernen kann.

Karten sichern!

Eintrittskarten sind ab sofort in der Grundschule Niederlaasphe, Rainstraße 14, (02752 – 6196 oder an grundschule-niederlaasphe@t-online.de) erhältlich – jeweils zwischen 7.30 und 8.30 Uhr sowie 12.30 und 13.30 Uhr. Erwachsene zahlen 6, Kinder 3 Euro Eintritt. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Einlass ost jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Aufführung. Da nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht, wird die An-/Abfahrt mit der Bahn ab Bad Laasphe empfohlen (Hinfahrt 13.44 Uhr oder 17.44 Uhr, Rückfahrt 17.16 Uhr oder 21.16 Uhr).