Ab Juni auch EC-Zahlung

In Marburg by Redaktion

Nun ist auch Marburg soweit: Das Stadtbüro und alle Fachdienste in der Marburger Frauenbergstraße 35 – unter anderem das Standesamt, die Ausländerbehörde sowie der Fachdienst Gefahrenabwehr und Gewerbe – erleichtern den Bürgern den Zahlungsverkehr und stellen auf EC-Kartenzahlung um. Ab Montag, 3. Juni, kann nun an allen Schaltern bequem mit der EC-/Girocard bezahlt werden.

Bürgermeister Wieland Stötzel freut sich über die Neuerung. (Foto: Thomas Steinforth)

„Wir freuen uns, dass es jetzt möglich ist, an allen Arbeitsplätzen mit der EC-Karte zu bezahlen“, sagt Bürgermeister Wieland Stötzel. „Dies vereinfacht die Arbeitsabläufe für Bürgerinnen und Bürger und die Stadtverwaltung.“ Für die Barzahlung gibt es einen zentralen Kassenautomaten im Foyer des Stadtbüros. Barzahlungen werden aus Gründen der Sicherheit nur noch in Ausnahmefällen und nur an diesem Kassenautomaten angenommen.