Zum 49. Mal: Gladenbacher Automobilausstellung

In Gladenbach, Veranstaltungen by Redaktion

Inzwischen gilt sie als „die größte Freiluftautomobilausstellung Hessens“: die Gladenbacher Automobilausstellung (GAA). Zum nunmehr 49. Mal findet das Ereignis statt – und zwar am kommenden Wochenende (18. und 19. Mai). Damit, so meinen die Gewerbetreibenden der Stadt, beginne der offizielle Autofrühling. 23 Automarken präsentieren sich auf und um den Marktplatz herum, und alle Besucher erwartet ein attraktives Rahmenprogramm.

Schicke „Flitzer“ wird es ebenso zu sehen geben, wie ganz praktische, großräumige Fahrzeuge. (Foto: Nina-Michelle Bamberger)

Die Ausstellung ist an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet und informiert Besucher über die neuesten Automodelle auf dem Markt sowie neue Technologien rund um der Deutschen liebstes „Kind“. Die offizielle Eröffnung am Samstag findet um 11 Uhr statt.
Am Samstag (18. Mai) wollen die Mitgliedsgeschäfte bis 16 Uhr ihre Türen offenlassen. Anschließend ist eine After-Work-Party geplant.  Zudem ist auch am Sonntag „verkaufsoffen“ angesagt: Dann haben alle Gladenbacher Fachgeschäfte von 12 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet.

Auch neueste Technologien und mehr werden von den teilnehmenden Autohäusern präsentiert und vorgestellt. (Foto: Paul B.)

Erstmals gibt es am Samstag auch eine „After-Work-Party“ – und zwar auf dem Marktplatz. Ab 16 Uhr werden hier „The Woodpeckers“ für Musik und Stimmung sorgen mit Songs aus den 50er bis 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Auch allerlei Prominenz wird vor Ort anzutreffen sein – darunter Finanzminister Thomas Schäfer, der Kreisbeigeordnete Roland Petri, Kreistagsvorsitzender Detlef Ruffert und natürlich auch Bürgermeister Peter Kremer sowie Ihre Majestät, Kirschenkönigin Ann-Marie. Und auch am Sonntag gibt`s auf die Ohren: Ab 11 Uhr spielt der Musikverein Gladenbach auf. Das und mehr erwartet die Besucher, wobei mit Aktionen wie Kinderschminken auch an die Kleinsten gedacht ist.